Das Produkt als Medium

Wir sind njustudio, ein Designkollektiv, dass Möbel und Objekte entwickelt, produziert und selbst vertreibt.

Warum wir als Designer nicht nur für Firmen gestalten liegt daran, das wir Ideen verwirklichen wollen, denen kein Briefing, sondern ein Mittagessen vorangeht: Beim gemeinsamen Essen diskutieren, lachen, assoziieren wir über aktuelle Themen, Schlagzeilen, Erkenntnisse, Hanebüchenes – Alltägliches.

Daraus resultieren Fragen und Feststellungen bezüglich unseres täglichen Lebens. Aus diesen Ideen wachsen Produkte, unsere materialisierten Gedanken, die mehr als das Bedürfnis nach bloßer Funktion erfüllen: Sie geben Denkanstöße auf Fragen des post-modernen Alltags. Oft laden wir Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner ein, mitzumachen – erfolgreich, was auch dem guten Essen geschuldet ist.

Nachdem wir uns für einen Gedanken entschieden haben beginnt der Formfindungsprozess, es entsteht das erste Muster, der erste Prototyp.

Bis zur endgültigen Serie, die Sie hier und jetzt im Shop bestellen können, dauert die Entwicklungszeit pro Gedanke ungefähr ein Jahr. Die Möbel und Objekte planen und fertigen wir zusammen mit Handwerkern aus Coburg und Umgebung. Dabei wird auf ausgesuchte Materialien europäischen Ursprungs Wert gelegt.

Neben der traditionellen handwerklichen Produktion nutzen wir zudem die modernen Fertigungsprozesse der heimischen Möbel- und Polsterindustrie. Mittlerweile haben wir ein gut funktionierendes Netzwerk aus Handwerkern, Zuliefern und Industriebetrieben aufgebaut die mit uns und untereinander korrespondieren, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Vom Gedanken zum fertigen Produkt dauert es also – aber gegessen werden muss täglich: Wenn Sie in der Nähe sind, dann denken sie doch einfach an uns und laden sich ein!

Die Zukunft bleibt normal.

Herzlichst, Ihr njustudio*